Herzlich Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher

Wir heissen Sie auf unserer Homepage ganz herzlich Willkommen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und schauen Sie sich um.

Gerne möchten wir Ihnen einiges aus unserem Leben als Bergbauernfamilie im Schächental zeigen. Daneben möchten wir Ihnen die Schönheiten unseres Lebensraumes näher bringen. Sie erfahren hier Interessantes zum Leben und Arbeiten in der heutigen Bauerszeit.

Die Informationen auf dieser Webseite stammen nicht immer aus unseren eigenen Feder. Vielmehr stützen wir uns häufig auf verschiedenste Quellen ab. Soweit erforderlich, ist die Quelle jeweils direkt auf der entsprechenden Seite angebracht.

Historisches Alphüttenmuseum Oberalp

Die heutige Alphütte auf Oberalp wurde im Jahre 1979 gebaut. Davor lebten und arbeiteten wir während der Oberstafelzeit noch in der "alten" Hütte. Alt konnte hier im wahrsten Sinne des Wortes gesagt werden. Die Hütte stammt aus der Zeit um 1800 und diente einigen Generationen als Wohn- und Arbeitsstätte. Nun wurde die alte Hütte im Sommer 2009 restauriert und als Alphüttenmusemmuseum eingerichtet.

Am 01. August 2010 durften wir die restaurierte Alphütte in einer schlichten Feier enweihen. Dieses historische Alphüttenmuseum ist für alle interessierten Leute offen. Gerne laden wir Sie zu einer Besichtigung ein.

Das historische Alphüttenmuseum Oberalp am Klausenpass ist jeweils ab ca. Mitte Juli bis Ende August geöffnet. Auf Voranmeldung können individuelle Besichtigungen, auch zu anderen Zeiten, durchgeführt werden.

- Verbinden Sie eine Wanderung am naturkundlichen Höhenweg mit einem Beusch bei uns.
- Diese Wanderung/Besichtigung ist sehr geeignet als Tagesausflug für Vereine, Gruppen, Schulen oder
auch für Familien.
- Wir servieren Ihnen gerne eine Zwischenverpflegung in unserem gemütlichen Gartenrestaurant.
- Die Oberalp erreichen Sie zu Fuss oder mit der Seilbahn Äsch-Oberalp.
- Übernachtungsmöglichkeit mit Frühstück für 4 bis 6 Personen.

Alpkäserei Oberalp, Familie Klaus Kempf-Döring, Unterschächen
Telefon: Oberalp 041 879 12 81, Mobil 078 847 18 69


Suchen nach

Allgemein